Diamant-Trockenbohrkrone LTR

Durchmesser
Anschluss
ab 26,44 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versandkosten (5,90 €)
Sofort verfügbar
Stk

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Diamant-Trockenbohrkrone Profi

  • Durchmesser wählbar: 32 - 162 mm
  • Bohrtiefe*: 170 mm
  • Aufnahme/Anschluss wählbar: M16 innen | 6-Kant | SDS Plus | SDS Max | M18 innen
  • Segmenthöhe: 10 mm
  • lasergeschweißt
  • Segmentierung: Profi Turbo-Segment
  • geeignete Maschinen: Bohrmaschinen , Dosensenkermaschinen, Kernbohrmaschinen
  • Anwendung: Trocken

Anwendungsbereich:
Beton leicht armiert / Stahlbeton*, Waschbeton*, Beton*, Kalksandstein (bis Rohdichte 2,0), Ziegel (hart), Mauerwerk (hart), Leichtbeton, Poroton, Kalksandstein, Ziegel (mittelhart), Mauerwerk (mittelhart), Klinker (weich), Ziegel (weich), Mauerwerk (weich), Porenbeton

zur Beschreibung
Kunden interessiert auch
Diamant-Trockenbohrkrone LMB
Diamant-Trockenbohrkrone LMB
Top
Diamant-Trockenbohrkrone LMB
57,63 € - 272,00 € *
Diamant-Trockenbohrkrone PTM
Diamant-Trockenbohrkrone PTM
Top
Diamant-Trockenbohrkrone PTM
75,15 € - 251,05 € *
Beschreibung

Profi Diamant-Trockenbohrkrone LTR Ø 32 - 162 mm

Trockenbohrkronen Daten:

QualitätProfi
Durchmesser wählbar32 - 162 mm
Bohrtiefe*170 mm
Aufnahme/Anschluss wählbarM16 innen | 6-Kant | SDS Plus | SDS Max | M18 innen
Segmenthöhe10 mm
Verarbeitunglasergeschweißt
SegmentProfi Turbo-Segment
Anzahl Segmenteje nach Durchmesser
für MaschinenBohrmaschinen , Dosensenkermaschinen, Kernbohrmaschinen
ideale Drehzahlje nach Durchmesser
empfohlene min. Maschinenleistung1300 Watt
AnwendungTrocken

Trockenbohrkronen Vorteile:

  • Trockenbohren in Beton* & Mauerwerk
  • schneller Bohrfortschritt bei guter Standzeit
  • Trägerkörper mit seitlichen Schrägschlitzen zur besseren Materialabfuhr
  • je nach Auswahl Zentrierbohrer & Austreibkeil inklusive
  • lasergeschweißte Profi Turbo-Segmente - hohe Sicherheit & Haltbarkeit
  • ideal für den Heimwerker, Elektriker, Installateure, Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsbau
  • optimal für Wand und Decken Durchbrüche
  • Fachhandelsqualität
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Trockenbohrkronen Anwendungsbereich:

  • Beton leicht armiert / Stahlbeton*
  • Waschbeton*
  • Beton*
  • Kalksandstein (bis Rohdichte 2,0)
  • Ziegel (hart)
  • Mauerwerk (hart)
  • Leichtbeton
  • Poroton
  • Kalksandstein
  • Ziegel (mittelhart)
  • Mauerwerk (mittelhart)
  • Klinker (weich)
  • Ziegel (weich)
  • Mauerwerk (weich)
  • Porenbeton

Trockenbohrkronen Lieferumfang:

  • Diamant-Trockenbohrkrone je nach Auswahl

Trockenbohrkronen Beschreibung

Entdecken Sie unsere hochwertigen Diamant-Trockenbohrkronen, die in einem Durchmesserbereich von 32 bis 162 mm erhältlich sind. Mit einer anfänglichen Bohrtiefe von 180 mm, die sich nach dem Verschleiß der Segmente auf etwa 172 mm reduziert, bieten diese Trockenbohrkronen erstklassige Leistung.

Unsere Diamant-Trockenbohrkronen beeindrucken mit ihrer herausragenden Qualität und Leistung. Die Profi Turbo- Segmente werden durch modernste Laserschweißtechnologie sicher am Trägerkörper befestigt, was höchste Stabilität und Langlebigkeit gewährleistet.

Dank innovativster Fertigungstechniken und der Verwendung erstklassiger Materialien bieten diese Diamant-Trockenbohrkronen nicht nur schnellen Bohrfortschritt, sondern auch außergewöhnliche Haltbarkeit. Unsere Diamantbohrkronen sind standardmäßig mit einem M16 Innengewinde ausgestattet. Je nach Bedarf wird ein passender Adapter in M18 innen, 6-Kant, SDS Plus oder SDS Max sowie ein Zentrierbohrer und ein Austreibkeil mitgeliefert. So können die Trockenbohrkronen LTR vielseitig eingesetzt werden - sei es mit Dosensenkermaschinen, Kernbohrmaschinen, Bohrmaschinen mit Spannbohrfutter oder solchen mit SDS Plus oder SDS Max Aufnahme.

Unsere Trockenbohrkronen eignen sich ideal für den universellen Einsatz in verschiedensten Materialien wie Beton*, Kalksandstein, Mauerwerk und mehr. Sie sind der perfekte Begleiter für Heimwerker, Elektriker, Installateure sowie Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsbauer, die auf der Suche nach Spitzenleistung sind. Erleben Sie erstklassige Ergebnisse mit unseren Diamant-Trockenbohrkronen!

Hinweise:

*Beton & Betonprodukte (leicht armiert) Trockenbohren:
Das Bohren von Beton oder Betonprodukten mit leichter Armierung (einfache Armierung mit bis zu 8 mm Moniereisen) ist bedingt möglich. Dabei kann es passieren, dass die Bohrkrone stumpf wird und somit der Bohrvorschub ausbleibt. Die Segmente der Bohrkrone müssen in diesem Fall nachgeschärft werden - bspw. 2-5 Bohrungen ca. 3 cm in weichen Kalksandstein. Zudem müssen regelmäßige Kühlpausen (alle 30-60 Sekunden) eingelegt werden. Beim Bohren bitte darauf achten, dass das Bohrmehl permanent abgeführt (am besten absaugen oder ausspülen) wird.

*Bohrtiefe:
Die anfängliche Bohrtiefe dieser Diamant-Trockenbohrkronen beträgt 180 mm, nach entsprechender Abnutzung der Diamant-Segmente verringert sich die Bohrtiefe auf ca. 172 mm.

Zentrieren:
Bitte beachten Sie unbedingt, dass der Zentrierbohr nach dem Anbohren (ca. 1 cm) wieder entfernt werden muss.

Verwendung:
Diese Diamantbohrkronen dürfen nur OHNE Schlagbohrfunktion verwendet werden.


Häufig gestellte Fragen

Welche Bohrtiefe kann ich mit dieser Bohrkrone erreichen?
Welches Materialien kann ich mit dieser Bohrkrone bohren?
Kann ich mit dieser Diamantbohrkrone auch Stahlbeton bzw. armierten Beton bohren?
Kann ich mit dieser Bohrkrone einen Wanddurchbruch machen?
Kann ich mit der Bohrkrone tiefer als 170 mm bohren?
Wie kann ich den Bohrkern entfernen?
Was versteht man unter leicht armiertem Beton?
Wie erkenne ich, ob ich einen SDS Plus oder SDS Max Anschluss benötige?
Ich habe einen zu geringen oder gar keinen Bohrvorschub - woran kann das liegen?
Was für eine Maschine muss ich verwenden?
Wie viel Leistung muss meine Maschine haben?
Wie erkenne ich, ob die Bohrkrone stumpf ist?
Kann ich mit Schlag oder nur ohne Schlag bohren?
Kann ich die Bohrkrone wieder schärfen – wie mache ich das?
Wie viele Löcher kann ich mit dieser Kernbohrkrone bohren?
Mit wie viel Druck muss ich arbeiten?
Warum muss das Bohrmehl entfernt werden?
Wann muss ich Kühlpausen einlegen?
Warum müssen regelmäßige Kühlpausen eingelegt werden?
Kann mit dieser Diamantbohrkrone auch nass gebohrt werden?
Bewertungen (2)

5/5
(2)

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Artikel bewerten
Alles bestens
5 von 5

Alles bestens, schnelle Lieferung. Jederzeit wieder.

Mario A., 07.10.2023
Perfekte Bohrung
5 von 5

Die Bohrung wurde in eine 18 cm dicke Betondecke mit leichter Armierung durchgeführt. Aufgrund der vielen Kühlpausen dauerte die Bohrung etwa 1 Stunde.
Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen.

Fichtner ., 27.11.2023
Einfach
Qualitativ
Zuverlässig
Loading ...