Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.80 / 5,00
54 Bewertungen
Shopauskunft 4.80 / 5,00 (54 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

gerd hacke
14.10.2021
Stephan
08.10.2021
Holger
03.10.2021
K. W.
02.10.2021
Heli Bau GmbH
28.09.2021
Ingolf
27.09.2021
Timo
11.09.2021
CL
06.09.2021
Ro
06.09.2021
selbermachen - was sonst
05.09.2021
Versandkostenfrei ab 50€ Bestellwert.
Zentrierstange mit Steckschaft
60,85 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

(51,13 € exkl. 19% USt.)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Tagen

Zahlungsmöglichkeiten Icon Arikel wefaru

PROFI PROFI

Ideal für Gewerbetreibende und hohe Beanspruchung

Qualitativ Hochwertig mit sehr guten Schneideigenschaften

Artikelnummer: 92551000

Mehr aus der Kategorie: Kernbohrmaschinen

zur Beschreibung
Sicher einkaufen Zahlungsmöglichkeiten mit Käuferschutz
Kostenloser Versand Versandkostenfrei ab 50€ Bestellwert
Fachhandel Sie bestellen direkt beim Profi

Maschinen Eignung

Kernbohrmaschinen IconKernbohrmaschinen

Anwendung

Trockenanwendung IconTrockenanwendung

Zentrierstange mit Steckschaft für max. 450 mm Bohrtiefe

Zentrierstange Daten:

max. Bohrkronen Bohrtiefe450 mm
Aufnahme/AnschlussSteckschaft (wird in die R 1/2" Aufnahme gesteckt)
Zentrierstangenführung Ø10 mm
benötigte Bohrung10 mm
Diamantbohrkronen1 1/4" UNC
Maschinenseitiger Schaftdurchmesser19 mm
nötige MaschinenspindelDoppelspindel - 1 1/4" UNC außen & R 1/2" innen

Zentrierstange Merkmale:

  • zum präzisen und sicheren Anbohren mit einer Freihand-Kernbohrmaschine mit einer Doppelspindel 1 1/4" UNC + R 1/2"
  • für Diamant-Bohrkronen mit einer maximalen Bohrtiefe von 450 mm
  • für Diamant-Bohrkronen mit 1 1/4" UNC Anschluss

Zentrierstange Beschreibung:

Diese Zentrierstange ermöglichen ein präzises und sicheres Anbohren mit einer Freihand-Kernbohrmaschine mit Doppelspindel 1 1/4“ UNC + R 1/2". Dabei ist eine Verwendung von sämtlichen Diamantbohrkronen mit einem 1 ¼“ UNC Anschluss und einer maximalen Bohrtiefen von 450 mm möglich.
Die Zentrierstange verfügt über ein Führungsstück mit einem Durchmesser von 10 mm und ein Steckschaft welcher einfach in die R 1/2" Aufnahme der Kernbohrmaschine gesteckt werden kann.

Bauseitig wird eine Sacklochbohrung mit einem 10 mm Durchmesser benötigt, diese dient als Führung für die Zentrierstange.
Die Zentrierstange wird in die R 1/2" Aufnahme der Kernbohrmaschine gesteckt. Bauseitig wird eine Sacklochbohrung mit einem 10 mm Durchmesser benötigt, diese dient als Führung für die Zentrierstange.
Nun wird die Zentrierstange in die Sacklochbohrung geführt und die Maschine eingeschaltet. Mit laufender Maschine kann die Bohrkrone an das Material geführt werden und es kann mit leichtem druck angebohrt werden. Nach ca. 10 mm Bohrfortschritt den Bohrvorgang unterbrechen und den Zentrierstange wieder entfernen. Jetzt kann die Kernbohrung fortgesetzt und beendet werden.


Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung